Yoga – Tradition

Swami Sivananda - Yogameister des 20.Jahrhunderts

Swami SivanandaSwami Sivananda war einer der grössten Yogameister des 20.Jahrhunderts.

Er wurde 1887 in Südindien geboren und leitete nach seinem Medizinstudium  ein Hospital. Darüber hinaus eröffnete er eine Privatpraxis, in der er tausende von Armen medizinisch versorgte. Er wollte jedoch noch mehr für die Menschen tun und so kam es, dass er sich dem uralten Wissen des Yogas annahm und selber intensiv Yoga praktizierte.

So entwickelte er die bekannte Rishikesh-Reihe, eine abgestimmte Reihe von Körperübungen, und untersuchte deren körperliche und geistige Wirkung.

Er entwickelte eine Methode um alle Seiten der Persönlichkeit anzusprechen, Körper-Geist und Seele. Mit seiner uneingeschränkten Grosszügigkeit, seinem selbstlosen Dienst, seiner tiefen Hingabe und seinem ansteckendem Humor stellte Swami Sivananda für seine Schüler ein leuchtendes Vorbild dar! Er war Autor von mehr als 300 Büchern und hatte Schüler auf der ganzen Welt, Angehörige aller Nationalitäten, Religionen und Konfessionen. Sein enger Schüler war Swami Vishnudevananda, den er in den Westen sannte um dort Yoga zu lehren. Das so genannte ‚Yoga der Synthese‘ beinhaltet folgende  Schwerpunkte:

Stärkung des Kreislaufs und Verbesserung der Flexibilität. Organe, Nerven und Drüsen werden harmonisiert.

Atemtechniken zur Steigerung des Energiepotentials. Dadurch kommen Körper und Geist in ihr natürliches Gleichgewicht.

Zum Abbau von Stress und zum Aufladen neuer Energie und Aktivieren der Selbstheilungsprozesse.

Ernährungsvorschläge für ein vitales Leben.

Konzentration nach innen als Zugang zu innerem Frieden. Sie öffnet dein Geist für Intuition und Kreativität. In der inneren Stille findest du Gelassenheit.

Öffnet dein Herz, befreit angestaute, unterdrückte Emotionen und versetzt dein ganzes Wesen in harmonische Schwingung.

Zukünftige Events

Dez
17
Mo
09:30 Positiv Fitness Kelheim – Klangyoga @ Positiv Fitness Kelheim
Positiv Fitness Kelheim – Klangyoga @ Positiv Fitness Kelheim
Dez 17 um 09:30 – 11:00
Positiv Fitness Kelheim - Klangyoga @ Positiv Fitness Kelheim | Kelheim | Bayern | Deutschland
  Das Klangyoga setzt sich aus individuellen wie traditionellen Yogaübungen nach Sivananda und dem Einsatz von Naturtoninstrumenten wie Klangschalen und Monochord zusammen. Die kräftigenden Körper-, sowie Dehn- und Gleichgewichtsübungen, die achtsam ausgeführt werden, stärken in[...]
19:30 Yoga-Fortgeschrittene @ Dein KlangRaum
Yoga-Fortgeschrittene @ Dein KlangRaum
Dez 17 um 19:30 – 21:00
Yoga-Fortgeschrittene @ Dein KlangRaum | Riedenburg | Bayern | Deutschland
In den Kursen für Fortgeschrittene sind Vorkenntnisse, wie die Grund-Asanas der Rishikesh-Reihe sowie die Atemtechniken Kapalabhati (Schnellatmung) und Anuloma Viloma (Wechselatmung) erforderlich. Die Kurse beinhalten: Längeres, meditatives Halten der Asanas, was einen tieferen Zugang zu[...]
Dez
18
Di
09:30 Klanganwendungen SH @ Seniorenhaus Riedenburg
Klanganwendungen SH @ Seniorenhaus Riedenburg
Dez 18 um 09:30 – 12:00
Klanganwendungen SH @ Seniorenhaus Riedenburg | Riedenburg | Bayern | Deutschland
Klanganwendungen im Rahmen der basalen Stimulation im Seniorenhaus Riedenburg
Dez
19
Mi
17:30 Rückenyoga/Anfänger @ DeinKlangRaum
Rückenyoga/Anfänger @ DeinKlangRaum
Dez 19 um 17:30 – 19:00
Rückenyoga/Anfänger @ DeinKlangRaum | Riedenburg | Bayern | Deutschland
Diese offene Yogastunde beinhaltet sanfte Asanas und Rückenübungen. Sie richten sich speziell nach den Bedürfnissen und Möglichkeiten der Teilnehmer. z.b.: nach einem Bandscheibenvorfall, bei Rückenschmerzen, Gelenkproblemen… Viele Entspannungsfrequenzen und die Klangarbeit mit Naturtoninstrumenten sind wichtige und[...]
19:30 Yoga-Fortgeschrittene @ Dein KlangRaum
Yoga-Fortgeschrittene @ Dein KlangRaum
Dez 19 um 19:30 – 21:00
Yoga-Fortgeschrittene @ Dein KlangRaum | Riedenburg | Bayern | Deutschland
In den Kursen für Fortgeschrittene sind Vorkenntnisse, wie die Grund-Asanas der Rishikesh-Reihe sowie die Atemtechniken Kapalabhati (Schnellatmung) und Anuloma Viloma (Wechselatmung) erforderlich. Die Kurse beinhalten: Längeres, meditatives Halten der Asanas, was einen tieferen Zugang zu[...]

Neueste Kommentare

    Archive