Yoga – Tradition

Swami Sivananda - Yogameister des 20. Jahrhunderts

Swami Sivananda war einer der größten Yogameister des vergangenen 20. Jahrhunderts.

Er wurde 1887 in Südindien geboren und leitete nach seinem Medizinstudium  ein Hospital. Darüber hinaus eröffnete er eine Privatpraxis, in der er tausende von Armen medizinisch versorgte. Er wollte jedoch noch mehr für die Menschen tun und so kam es, dass er sich dem uralten Wissen des Yogas annahm und selber intensiv Yoga praktizierte.

So entwickelte er die bekannte Rishikesh-Reihe, eine abgestimmte Reihe von Körperübungen, und untersuchte deren körperliche und geistige Wirkung.

Er entwickelte eine Methode, um alle Seiten der Persönlichkeit anzusprechen, Körper-Geist und Seele. Mit seiner uneingeschränkten Großzügigkeit, seinem selbstlosen Dienst, seiner tiefen Hingabe und seinem ansteckendem Humor stellte Swami Sivananda für seine Schüler ein leuchtendes Vorbild dar! Er war Autor von mehr als 300 Büchern und hatte Schüler auf der ganzen Welt, Angehörige aller Nationalitäten, Religionen und Konfessionen. Sein enger Schüler war Swami Vishnudevananda, den er in den Westen sandte, um dort Yoga zu lehren.

Swami Sivananda lehrte das  Integrale Yoga– ein ganzheitliches, umfassendes System: Hatha Yoga, Kundalini Yoga, Raja Yoga, Jana Yoga, Bakti Yoga, Karma Yoga.Das sogenannte Hatha Yoga beinhaltet folgende  Schwerpunkte:

ASANAS, zur Stärkung des Kreislaufs und Verbesserung der Flexibilität. Organe, Nerven und Drüsen werden harmonisiert.

PRANAYAMA, Atemtechniken zur Steigerung des Energiepotentials. Dadurch werden Körper und Geist gereinigt und kommen in ihr natürliches Gleichgewicht.

SAVASANA, zum Abbau von Stress und zum Aufladen neuer Energie und Aktivieren der Selbstheilungsprozesse.

ERNÄHRUNG, Ernährungsvorschläge für ein vitales Leben.

MEDITATION, Konzentration nach innen als Zugang zu innerem Frieden. Sie öffnet dein Geist für Intuition und Kreativität. In der inneren Stille findest du Gelassenheit.

POSITIVES DENKEN, öffnet dein Herz, befreit angestaute, unterdrückte Emotionen und versetzt dein ganzes Wesen in harmonische Schwingung.

 

 

 

Newsletter abonnieren!

* Pflichtangaben

Zukünftige Events

Nov
23
Mo
19:30 Yoga-Fortgeschrittene @ Dein KlangRaum
Yoga-Fortgeschrittene @ Dein KlangRaum
Nov 23 um 19:30 – 21:00
Yoga-Fortgeschrittene @ Dein KlangRaum | Riedenburg | Bayern | Deutschland
In den Kursen für Fortgeschrittene sind Vorkenntnisse, wie die Grund-Asanas der Rishikesh-Reihe sowie die Atemtechniken Kapalabhati (Schnellatmung) und Anuloma Viloma (Wechselatmung) erforderlich. Die Kurse beinhalten: Längeres, meditatives Halten der Asanas, was einen tieferen Zugang zu[...]
Nov
24
Di
17:30 Yoga-Fortgeschrittene @ Dein KlangRaum
Yoga-Fortgeschrittene @ Dein KlangRaum
Nov 24 um 17:30 – 19:00
Yoga-Fortgeschrittene @ Dein KlangRaum | Riedenburg | Bayern | Deutschland
In den Kursen für Fortgeschrittene sind Vorkenntnisse, wie die Grund-Asanas der Rishikesh-Reihe sowie die Atemtechniken Kapalabhati (Schnellatmung) und Anuloma Viloma (Wechselatmung) erforderlich. Die Kurse beinhalten: Längeres, meditatives Halten der Asanas, was einen tieferen Zugang zu[...]
19:30 Yoga-Fortgeschrittene @ Dein KlangRaum
Yoga-Fortgeschrittene @ Dein KlangRaum
Nov 24 um 19:30 – 21:00
Yoga-Fortgeschrittene @ Dein KlangRaum | Riedenburg | Bayern | Deutschland
In den Kursen für Fortgeschrittene sind Vorkenntnisse, wie die Grund-Asanas der Rishikesh-Reihe sowie die Atemtechniken Kapalabhati (Schnellatmung) und Anuloma Viloma (Wechselatmung) erforderlich. Die Kurse beinhalten: Längeres, meditatives Halten der Asanas, was einen tieferen Zugang zu[...]
Nov
25
Mi
09:30 vormittags Yoga @ DeinKlangRaum
vormittags Yoga @ DeinKlangRaum
Nov 25 um 09:30 – 11:00
vormittags Yoga @ DeinKlangRaum
 
17:30 Rückenyoga/Anfänger @ DeinKlangRaum
Rückenyoga/Anfänger @ DeinKlangRaum
Nov 25 um 17:30 – 19:00
Rückenyoga/Anfänger @ DeinKlangRaum | Riedenburg | Bayern | Deutschland
Diese offene Yogastunde beinhaltet sanfte Asanas und Rückenübungen, die auch in der Schwangerschaft sehr geeignet sind. Sie richten sich speziell nach den Bedürfnissen und Möglichkeiten der Teilnehmer. Viele Entspannungsfrequenzen und die Klangarbeit mit Naturtoninstrumenten sind wichtige[...]

Neueste Kommentare

    Archive