Wamaluru gibt den Zuhörern die Chance, mit ihren nicht alltäglichen Klängen den Alltag hinter sich zu lassen, einzutauchen in eine anders schwingende und klingende Welt, diese kommt im akustisch genialen Kreuzgang in Abensberg besonders zur Geltung.
Instrumente wie Hang, Spacedrum, Indianderflöte, Didgeridoo, Klangauge, Spacedrum, Monochord, Singdrum, Gitarre u.a. werden in unseren Eigenkompositionen harmonisch kombiniert, wobei immer die Harmonie und nicht die Perfektion im Vordergrund steht. Seit 13 Jahren experimentieren wir und komponieren unsere musikalischen Geschichten, die immer ein wenig anders klingen, da Ort, Zeit und Zuhörer den rahmen mitgestalten, und somit Einfluß auf unsere Musik haben. Dafür bedanken wir uns, denn die Zuhörer lassen sich meist auf unser „Reise-Angebot“ ein und begleiten uns auf unserem musikalischen Weg durch den Abend